Schlagwort: Staatsschulden

Deutschlands Wohlstand erodiert!

(30.09.23) Derzeit nutze ich jede freie Minute um an meinem neuen Buch zu schreiben. Hier habe ich mich mittlerweile für den Titel „Kapitalschutz First“ entschieden. Dieser kann sich zwar noch ändern, aber ich finde ihn … Weiterlesen

Liechtenstein zwischen Bitcoin und IWF!

(31.05.23) In einer Welt der Diskontinuitäten ist das mit lediglich 39.000 Einwohnern so kleine und feine, weil solide und schuldenfreie Fürstentum Liechtenstein eine wohltuende Oase im Herzen eines mit großen Problemen behafteten (EU)Europas. Das Fürstentum … Weiterlesen

Sicheres Geld aus Arabien!

(12.02.23) In meiner Januar-Ausgabe von „Kapitalschutz vertraulich“ bin ich auf die Rekordinflation bei staatlichen Kontoabrufen eingegangen. Seit 2017 haben Finanzämter einen direkten Zugriff auf Kontodaten bei Banken in Deutschland. Dieser gravierende Vorgang ist eine Erweiterung … Weiterlesen

Schulden und Reserven!

(24.06.22) Erinnern Sie sich noch an die Stabilitätskriterien von Maastricht? Die Politik ganz offensichtlich nicht, weil der Vertrag von Maastricht mittlerweile hundertfach gebrochen wurde! Der Vertrag von Maastricht wurde am 7. Februar 1992 im niederländischen … Weiterlesen

Corona und Geld!

(22.05.21) Die Coronavirus-Pandemie hat sowohl Auswirkungen auf die Geldanlage, als auch den Kreditbedarf vieler Bürger. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation besteht bei sieben Millionen Deutschen Bedarf nach einem Kredit von der Bank. Das ergab eine repräsentative … Weiterlesen

Echte Werte statt Euro!

(22.04.21) Seit dem Jahr 1999 haben im Zuge der europäischen Wirtschafts- und Währungsunion mittlerweile 19 Mitgliedsstaaten ihre nationalen Landeswährungen aufgegeben und den Euro als gemeinschaftliche Währung übernommen. Dadurch ist der Euro heute das gesetzliche Zahlungsmittel … Weiterlesen

Coronanomics: Ein Virus verändert die Welt!

(12.11.20) Sie erinnern sich vermutlich noch an den Begriff „Reaganomics“ aus den 80er Jahren. Damit wurde die Wirtschaftspolitik der USA unter dem damaligen Präsidenten Ronald Reagan bezeichnet. Die US-Regierung ging damals einen ebenso mutigen wie … Weiterlesen

Staatswirtschaft: Die Ruhe vor der Pleite!

(13.09.20) Im 1. Halbjahr 2020 meldeten die deutschen Amtsgerichte 9.006 Unternehmensinsolvenzen. Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 6,2% weniger als im 1. Halbjahr 2019. Die wirtschaftliche Not vieler Unternehmen durch die Corona-Krise spiegelt … Weiterlesen

Das Euro-Schattensystem TARGET2!

(02.09.20) Die europäische Zentralbank (EZB) ist der wichtigste Gläubiger der EU-Staaten. Laut Daten der OECD hält die Notenpresse rund 36 Prozent der Staatsschulden Deutschlands, in Österreich sind es rund 27 Prozent – anteilig größter Schuldner … Weiterlesen

Der Teufelskreis von Staat und Bank!

(01.05.20) Die Corona-Pandemie wirkt sich mittlerweile dramatisch auf die Verbraucherstimmung in Deutschland aus. Der Nürnberger Marktforscher GfK prognostiziert für den Mai einen massiven Einbruch des Konsumklimaindex auf den historischen Tiefstand von Minus 23,4 Punkte. Das … Weiterlesen

EU und Euro: 5 Systemdefekte!

(20.02.20) Die Europäische Union bzw. die „Vereinigten Staaten von Europa“ sind in wichtigen Bereichen so diametral unterschiedlich in ihren Strukturen, dass eher von einem Europa der Gegensätze zu sprechen ist, obwohl mit dem Euro eine … Weiterlesen

Die Realität versinkt in Schulden!

(11.12.19) Die Staatsverschuldung hat in den meisten Ländern mittlerweile eine Größenordnung erreicht, die auf konventionellen Wegen der Ökonomie nicht mehr gelöst werden kann: Die Steuereinnahmen auf Einkommen von Privatpersonen und Unternehmen werden niemals dafür ausreichen, … Weiterlesen