Schlagwort: Markus Miller

Risiko-Barometer: 6 globale Gefahren!

Spanien und Italien sind früh und hart von der Corona-Pandemie getroffen worden. Die Folgen für die Volkwirtschaft waren gravierend. Der Weg zur wirtschaftlichen Erholung in Spanien und Italien wird trotz Steuerstundungen und Liquiditätsgarantien lang undContinue reading

Gold und die 7 Bargeld-Hamster!

Vor den aktuellen Systemrisiken der explodierenden Staatsschulden betone ich stets die Wichtigkeit von realen Werten, die nicht mit Krediten hinterlegt sind, oder auf Zahlungsversprechen basieren, wie zum Beispiel Gold. Das gilt auch angesichts der offensichtlichContinue reading

Die Welt im Jahr 2024!

Der Bundeshaushalt hat sich vorerst von ihr verabschiedet, aber bei den eigenen Finanzen gilt die „schwarze Null“ den Deutschen weiterhin als erstrebenswert: Grundsätzlich sehen sie das Schuldenmachen skeptisch. Aber vielen Verbrauchern ist gar nicht klar,Continue reading

Deutschland verliert die Deutschen!

Die Verlagerung von Vermögenswerten in solide ausländische Staaten, Rechtsräume und Rechtsstrukturen ist für mich eine wichtige, langjährig bewährte Basis-Strategie für private Kapitalanleger. Die gezielte Diversifikation der Investments – beispielsweise durch die Nutzung von Auslandskonten undContinue reading

Geld ist kein Guthaben!

Die Europäische Union, unter Ursula von der Leyen, verfügt über keinerlei eigene Steuereinnahmen. Dennoch hat die EU ein „Wiederaufbau-Programm“ in Höhe von 750 Milliarden Euro ins Leben gerufen. 500 Milliarden Euro sind dabei als nichtContinue reading

Die Top 10 Aktien der Welt!

Heute ein Blick auf die Themen Arbeitsmärkte, Digitalisierung, Demografie, Realwirtschaft, Industrie 4.0, Börsen und Aktien. Bis 2040 werden dem Arbeitsmarkt in Deutschland aufgrund des demografischen Wandels im Vergleich zu heute zehn Millionen Menschen fehlen. UmContinue reading

Die Krise als Chance!

Die Corona-Pandemie, der dazugehörige Lockdown und die Hilfspakete für die eigene Wirtschaft der Regierungen führen zu einer Verschärfung der Staatsverschuldungen weltweit. Die nachfolgende Statista-Grafik zeigt die Prognose des Internationalen Währungsfonds (IWF) vom April 2020 fürContinue reading

Krieg um Geld

Erstmals in der Geschichte der Europäischen Union widerspricht ein nationales Verfassungsgericht dem Urteil des Europäischen Gerichtshof (EuGH): Das Bundesverfassungsgericht hält das Anleihekaufprogramm der Europäischen Zentralbank EZB entgegen der EuGH-Einschätzung für teilweise verfassungswidrig. Dabei geht esContinue reading

ROBO-X: Made in Liechtenstein!

In Liechtenstein hat die Vermögensverwaltung eine sehr lange Tradition und wird seit vielen Jahrzehnten äußerst professionell betrieben. Allerdings sind die Mindestanlagesummen der Banken und Vermögensverwalter mit 300.000 bis 500.000 Euro in aller Regel sehr hoch.Continue reading