Rolex

Luxus-Uhren: Rolex als Kapitalanlage

Das Feedback zu meinem Weblog Alkohol als Kapitalanlage war enorm und die Verunsicherung von Anlegern scheint derzeit wirklich von Woche zu Woche zuzunehmen. Gerade Alternative Investmentmöglichkeiten treten dadurch vermehrt in den Blickpunkt. Diese sollten aber keine Geldwerte hinterlegen, sondern gerade Sachwerte. Sie können also natürlich Gold, Silber, Platin oder Palladium als Barren kaufen.

Sie können das ganze aber auch “veredelt” erwerben als Münzen. Hier haben Sie zusätzlich zum Materialwert auch die Phantasie einer Sammlerwertsteigerung. Dies ist natürlich auch mit einem Aufpreis beim Erwerb verbunden.

Das gleiche gilt auch beispielsweise für Uhren. Warum anstatt eines Goldbarrens nicht eine goldene Rolex? Auch hier ist natürlich der reine Materialwert der Rolex weit geringer als der Kaufpreis. Dennoch wird aus meiner Sicht eine goldene Rolex gerade auch in Zukunft eine Wertsteigerung, oder zumindest im schlimmsten Fall einen relativ starken Werterhalt aufweisen. Genau nach solchen Investments suchen viele Anleger derzeit. Sie können gerade in Dubai, der Schweiz oder auch in Amerika Luxusuhren sehr günstig erwerben. Ich spreche dabei natürlich immer auch von Orginalen Uhren, keinen Fälschungen beispielsweise aus China. Bedenken Sie aber, dass Sie diese Uhren bei der Einfuhr in die EU verzollen müssen.

Meine Erfahrungen – Vom Zufall zur Investmentidee

Ich habe vor vielen Jahren einmal – für damalige Verhältnisse eine “Luxusuhr” – von Maurice Lacroix geschenkt bekommen, welche ich Jahre später dann einmal verkauft habe über ebay, mit einer enormen Wertsteigerung. Seitdem faszinieren mich Uhren sehr stark.

Welche Uhrenmarken sind zu empfehlen?

Am werthaltigsten erwiesen sich in der Vergangenheit die großen Traditionsmarken beispielsweise aus der Schweiz und Deutschland. Dazu gehören so wohl klingende Namen wie Jaeger Le Coultre, Chronoswiss, IWC, Rolex, Omega, Patek Philippe oder auch die Kunstwerke aus der traditionsreichen Uhrmacher-Gemeinde Glashütte in Sachsen.

Für Einsteiger: Uhren als Kapitalanlage

Luxusuhren – von Markenherstellern sind gerade auch für die Kapitalanlage und selbst für nachfolgende Generationen eine interessante Investitionsmöglichkeit. Der Autor Michael Brückner – das ist übrigens derselbe Autor, welchen ich Ihnen beim Thema “Alkohol als Kapitalanlage” bereits vorgestellt habe, beschäftigt sich in einem weiteren Buch namens “Uhren als Kapitalanlage” ausführlich mit dieser Thematik. In seinem – aus meiner Sicht gerade für Einsteiger interessantem Buch stellt er beispielsweise bekannte Marken wie Rolex, Cartier oder Chronoswiss vor. Ebenso geht er auf spezifische Besonderheiten detailliert ein. Beispielsweise welche Details sich wertvoll und somit wertsteigernd erweisen können. Sie finden in diesem Werk ebenso wertvolle Tipps zum Erwerb von Uhren auf Messen, mittels Konzessionären oder auch über die Internetplattform ebay.

Achtung! – Fälschungen

Besonders interessant erscheint mir auch das Kapitel, mit welchen Mitteln Fälscher arbeiten und wie man Plagiate von Originalen unterscheiden kann. Abschließend finden Sie in dem Buch auch Tipps, wie Sie gute Preise realisieren können, falls Sie sich doch einmal von der einen oder anderen Luxusuhr trennen möchten.

Tipps: Was macht Uhren wertvoll?

Was macht eine Uhr nun werthaltig und welche Faktoren lassen zumindest die Wahrscheinlichkeit einer Wertsteigerung steigen?

1. Die Marke der Uhr wird international stark nachgefragt (beispielsweise Rolex, IWC, Lange und Söhne, Cartier, Glashütte Orginal, Chronoswiss, usw.).

2. Es handelt sich um eine mechanische Uhr, nicht um eine Quarzuhr.

3. Der Boden ist verschraubt statt gedrückt.

4. Über dem Zifferblatt und gegebenenfalls im Gehäuseboden befindet sich Saphirglas.

5. Die Uhr enthält ein Manufakturkaliber statt eines standardisierten Werkes.

6. Die Auflage der Uhr ist limitiert.

7. Die Uhr verfügt über eine große Zahl und unterschiedliche Arten von Komplikationen.

8. Die Uhr zeichnet sich durch eine besondere Dekoration des Werkes aus.

9. Das Zifferblatt ist besonders dekoriert, womöglich mit einer Guillochierung.

10. Das Gehäuse und das Armband sind aus hochwertigem Material gefertigt.

11. Der Erhaltungszustand ist gut, es sind keine oder nur geringe Tragespuren erkennbar.

12. Die Wartung wurde regelmäßig durchgeführt und mit Nachweis belegt.

13. Echtheitszertifikate und Orignal-Verkaufsbox sind vorhanden.

14. Bei einer alten Uhr: Die Uhr hat eine interessante Provinenz, beispielsweise durch prominente Vorbesitzer

Diese Tipps hab ich übrigens aus dem Buch “Uhren als Kapitalanlage“. Übrigens falls Ihnen einige Begriffe auch wie Spanische Dörfer vorkommen, das ging mir genauso, aber zum Glück gibt es ja google.

Tipp – Baselworld – Die Weltmesse für Uhren und Schmuck

Über 100.000 Besucher reisen jedes Jahr im Frühling von allen Kontinenten nach Basel, um die Präsentation der aktuellen Trends und der neuesten Kreationen aus der Uhren- und Schmuckbranche zu bewundern. Ich war selbst bereits einmal vor Ort und kann Ihnen diese unverwechselbare Business- und Networking-Atmosphäre auf der weltweit führenden Uhren- und Schmuckmesse nur sehr empfehlen.

Die Baselworld ist der wichtigste Treffpunkt der Uhren- und Schmuckindustrie. Über 2.000 Aussteller aus den Bereichen Uhren, Schmuck, Edelsteine und verwandte Branchen präsentieren vor allem dem Fachpublikum Neuheiten. Viele renommierte Produzenten aus der Uhren- und Schmuckbranche stellen sogar ausschließlich dort aus. Die Auswahl der ausgestellten Produkte war für mich bei meinen Besuchen immer einmalig. Aus meiner Sicht finden Sie nirgendwo sonst derartig viele Produkte aus der gesamten Uhren- und Schmuckbranche auf einer einzigen Messe. Auch die klare Segmentierung der sechs Ausstellungshallen in Uhrenmarken, Schmuckmarken, verwandte Branchen und Länder-Pavillons gewährleistet Ihnen eine optimale Produktübersicht. Ein derartiges Konzept würde ich mir beispielsweise von den Finanzmessen Invest in Stuttgart oder der IAM in Düsseldorf auch einmal wünschen.

Diese Messe ist eigentlich auch eine Fachbesuchermesse, aber der Zutritt zur Fachmesse ist Privatbesuchern während der ganzen Messedauer erlaubt. Ich kann Ihnen wirklich nur empfehlen, besuchen Sie einmal diese Messe. Sie finden alle Informationen zu dieser Messe im Internet unter: BASELWORLD

Buchtipp: Uhren als Kapitalanlage. Wie man von Rolex, Cartier und Co. Profitieren kann

Mein Fazit: Ich möchte auch nochmals darauf hinweisen, dass ich mit all meinen Recherchen, die ich Ihnen in der Vergangenheit, heute und auch in Zukunft an die Hand gebe, vor allem Handlungsalternativen an die Hand geben will. Das bedeutet aber nicht, dass Sie nun Ihr ganzes Geld beim Juwelier investieren sollten. Streuen Sie Ihr Vermögen. Verteilen Sie Ihr Vermögen. Also bitte nehmen Sie nicht eine Handlungsalternative wie diese beispielsweise her, um morgen auf einmal Ihr gesamtes Vermögen in Gold, Münzen, Diamanten, Uhren, Alkohol (Edelspirituosen), Grundstücke, Immobilien oder sonstige Sachwerte anzulegen, welche ich Ihnen vorstelle. Setzen Sie also niemals alles auf eine Karte.

Ich persönlich halte jedoch bestimmte Luxusuhren – gerade auch in dieser von absoluter Unsicherheit geprägten Krise – für eine sehr interessante Möglichkeit, nachhaltige Sachwertanlagen umzusetzen. Ich will es nicht hoffen, aber sollten wir eines Tages eine Hyperinflation mit einer Währungsreform bekommen, dann ist eine 5.000 Euro Rolex mit Sicherheit wertbeständiger als 5.000 Euro Papiergeld.

Themenspezial-Sonderausgabe: “Edle Anlageuhren”

Recherchen und Analysen für meine Berichte in Kapitalschutz vertraulich nehmen sehr unterschiedliche Zeiträume in Anspruch. Von wenigen Wochen, bis hin zu mehreren Monaten oder gar Jahren. Einen Themenbereich begleite ich durch intensive Recherchen, Analysen und Erfahrungen nun seit mittlerweile 10 Jahren: Edle Anlageuhren! Diese Realen Werte sind gerade auch für Ihre Kapitalanlage und selbst für nachfolgende Generationen eine hochinteressante Investitionsmöglichkeit mit einem stabilen Renditepotential, wenn Sie die wichtigsten Grundlagen beachten. Zu dieser Thematik empfehle ich Ihnen die Themenspezial-Sonderausgabe “Edle Anlageuhren” meines Premium-Magazins.

Mein im Juni 2017 erschienenes neues Buch “Die Welt vor dem Geldinfarkt” hat es bereits in die Spiegel-Bestsellerliste (Manager Magazin Bestseller) der meistverkauften Wirtschaftsbücher in Deutschland geschafft! Die erste Auflage ist bereits ausverkauft. Vielen Dank dafür allen Lesern. Ebenso bin ich sehr dankbar für Ihre – hoffentlich positive – Rezension und Bewertung auf Amazon!

Geldinfarkt_Markus_Miller_3DMarkus Miller: Die Welt vor dem Geldinfarkt!

Die derzeitigen Systemrisiken sind so hoch wie selten zuvor in den letzten Jahrzehnten. Deswegen sind und bleiben reale Werte, die frei von Schulden sind, eine ganz wichtige Strategie zur Schaffung Ihres persönlichen Fort Knox.

Die Probleme unseres kranken Geldsystems zu analysieren und zu erkennen, ist die eine Seite. Gesunde Alternativen aufzuzeigen ist jedoch viel wichtiger. Praktische Lösungsansätze liegen dabei zusätzlich in der enorm hohen Dynamik des technologischen Fortschritts.

Buchbestellung als Hardcover oder eBook!

Ich unterscheide mich von den zahlreichen Kritikern unseres derzeitigen Geldsystems vor allem dahingehend, dass ich die Vorteile der elektronischen Welt des bargeldlosen Zahlungsverkehrs mit den Vorteilen der physisch hinterlegten Welt der realen Werte heute schon kombiniere. Mein neues Buch können Sie neben dem Buchfachhandel und zahlreichen Online-Buchhändlern beispielsweise über Amazon bestellen. Als klassische, hochwertige Hardcover-Variante (Gebundene Ausgabe), oder auch als digitales eBook.

Die Welt vor dem Geldinfarkt bei Amazon kaufen!

KOMMUNIKATION ist die ANTWORT auf KOMPLEXITÄT!

GEOPOLTICAL.BIZ_LOGOÜber unser Portal www.geopolitical.biz haben Sie die Möglichkeit unseren Publikationen ganz einfach über das Medium oder Netzwerk Ihrer Wahl zu folgen. Allen voran über unseren kostenlosen NEWSLETTER, unseren TWITTER- oder RSS-Datafeed oder die Sozialen Netzwerke XING, FACEBOOK, LINKEDIN und GOOGLE+. Sehr gerne können Sie diesen Beitrag direkt hier im BLOG unten kommentieren!​​​ Bitte beachten Sie die Dienstleistungen unserer PREMIUM PARTNER!

SSB 1705 Seite 1 WEBWerden Sie MITGLIED in einem exklusiven NETZWERK!

KAPITALSCHUTZ VERTRAULICH ist ein ganzheitlicher Beratungsdienst unter Führung von MARKUS MILLER als Chefanalyst und Chefredakteur.

Neben fundierten wirtschaftlichen und finanziellen Empfehlungen werden zusätzlich die für den umfassenden Vermögensschutz so wichtigen Segmente der Politik, Rechtsprechung sowie Steuergesetzgebung berücksichtigt.

Testen Sie uns 30 Tage! Nutzen Sie unsere Sonderaktion mit wertvollen Informationen + Prämien und testen Sie KAPITALSCHUTZ VERTRAULICH einen Monat kostenlos!

100_Twitter     100_rss     100_Xing     100_Facebook     100_Linkedin     100_Google+

© Markus Miller – Geschäftsführer GEOPOLITICAL.BIZ S.L.U.

 

 

Ein Gedanke zu „Luxus-Uhren: Rolex als Kapitalanlage

  1. Uhrenfreak

    Klasse Beitrag erstmal! Was ich sehr effektiv finde, ist das kaufen von gebrauchten Edeluhren, die immer mehr an Wert gewinnen. Ich habe schon 14 davon. Zusammen sind sie jetzt um die 20 Tausend wert ;) und der Wert steigt.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>