BITCOIN: Interview mit Markus Miller für Börse Stuttgart TV

Sehr geehrte Damen und Herren, geschätzte GEOPOLITICAL.BIZ Community,

im Rahmend der Messe Invest 2017 in Stuttgart habe ich Börse Stuttgart TV ein Interview zum Thema Bitcoin gegeben, der heute mit großem Abstand bekanntesten kryptographischen Währung, basierend auf der zukunftsweisenden Blockchain-Technologie.

Die Bitcoin-Grundlagen: Das Konzept von Bitcoin wurde 2008 unter dem Namen Satoshi Nakamoto erstmals beschrieben. Bis heute ist nicht klar, wer hinter dem Namen steckt. Vermutlich ist Satoshi Nakamoto keine natürliche Person, sondern ein Pseudonym, hinter dem eine ganze Gruppe von Entwicklern steht. Für weiterführende Details – sowie eine Empfehlung für die Kontoeröffnungsmöglichkeit eines Bitcoin-Kontos – empfehle ich Ihnen meinen nachfolgenden Grundlagen-Beitrag:

Bitcoin Grundlagen-BLOG: Der Bitcoin ist elektronisches Bargeld!

Schaffen Sie sich Ihre eigenen, alternativen Geldsysteme! Die Idee des freien Marktgeldes beziehungsweise einer marktwirtschaftlichen Geldordnung ist für viele Menschen völlig neu. Aus meiner Sicht wird es in der Zukunft eine neue Währung geben, die kryptographisch sein wird. Ich kann mir darüber hinaus aber auch vorstellen, dass es offizielle Währungen geben wird, die die Eigenschaften von physischem Gold mit der modernen Technologie der Kryptographie (mathematische Verschlüsselungssysteme auf Basis der Blockchain-Technologie) kombinieren. Hierzu empfehle ich meine Ausführungen und Empfehlungen auf unserem Portal:

Alternatives Geldsystem: So einfach nutzen Sie das Alternative Geldsystem von GoldMoney und BitGold!

Kapitalschutz_Vertraulich_Probe-ABOWerden Sie MITGLIED in einem exklusiven NETZWERK!

KAPITALSCHUTZ VERTRAULICH ist ein ganzheitlicher Beratungsdienst unter Führung von MARKUS MILLER als Chefanalyst und Chefredakteur. Neben fundierten wirtschaftlichen und finanziellen Empfehlungen werden zusätzlich die für den umfassenden Vermögensschutz so wichtigen Segmente der Politik, Rechtsprechung sowie Steuergesetzgebung berücksichtigt. Testen Sie uns 30 Tage! Nutzen Sie unsere Sonderaktion mit wertvollen Informationen + Prämien und testen Sie KAPITALSCHUTZ VERTRAULICH einen Monat kostenlos!

GEOPOLITICAL.BIZ: KOMMUNIKATION ist die ANTWORT auf KOMPLEXITÄT!

GEOPOLTICAL.BIZ_LOGOÜber unser Portal www.geopolitical.biz haben Sie die Möglichkeit unseren Publikationen ganz einfach über das Medium oder Netzwerk Ihrer Wahl zu folgen. Allen voran über unseren kostenlosen NEWSLETTER, unseren TWITTER- oder RSS-Datafeed oder die Sozialen Netzwerke XING, FACEBOOK, LINKEDIN und GOOGLE+. Sehr gerne können Sie diesen Beitrag direkt hier im BLOG unten kommentieren!​​​ Bitte beachten Sie die Dienstleistungen unserer PREMIUM PARTNER!

100_Twitter     100_rss     100_Xing     100_Facebook     100_Linkedin     100_Google+

© Markus Miller – Geschäftsführer GEOPOLITICAL.BIZ S.L.U.

Ein Gedanke zu „BITCOIN: Interview mit Markus Miller für Börse Stuttgart TV

  1. Christine

    Wie kann man einer “digitalen” Währung vertrauen, wenn man nicht weiß, wer dahinter steht und wie die Geldschöpfung überhaupt funktioniert?! Weiterhin was passiert, wenn es mal längeren Stromausfall gibt? Bitcoin ist der nächste Sargnagel auf dem Weg zur “Transhuman Society”, einer irren Fantasie von Google/Ray Kurzweil (Singularity University) und man verkauft das der Menschheit als große Weiterentwicklung, wenn das menschliche Gehirn angebliche Superleistungen vollbringt. Aber was sind das für Superleistungen, die an eine Cloud und künstliche Intelligenzsteuerung und totale Überwachung gebunden sind, die Gedanken per Fernsteuerung ins Hirn implantiert werden? Die nächste Welle ist RFID chipping und die Leute sind so naiv zu glauben, das wäre Freiheit?! DAS ist totale Überwachung. Wer mit solcher Technik “ausgestattet” in Zukunft noch kritische Beiträge abliefert, kann dann von den Controllern per Knopfdruck “ruhig” gestellt werden, erst wird das Geld elektronisch auf dem Chip blockiert oder abgezogen, dann das Leben… Üble Aussichten für die Menschheit, kann man da nur sagen. Wie wäre es mal mit AUFWACHEN und recherchieren, was auf dieser Welt wirklich gespielt wird, von wem und warum? Dazu gibt es genügend Literatur, aber das wird alles als “Verschwörungstheorie” abgetan. Die Menschheit taumelt ignorant in Ihren Untergang – das Maschinenzeitalter… Viel Spaß – ohne mich!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>